Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal

Gewählte Publikation:

Goger, N.
Das Lernfeldkonzept in Kombination mit modernen Lehr- und Lernmethoden Entwicklung eines Curriculums für die Pflegehilfeausbildung an der Schule zur Vorbereitung auf die allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Graz
Masterstudium; Gesundheits- und Pflegewissenschaft; [ Masterarbeit ] Graz Medical University; 2016. pp. 97 [OPEN ACCESS]
FullText

 

Autor/innen der Med Uni Graz:
BetreuerInnen:
Lohrmann Christa
Altmetrics:

Abstract:
Die lernfeldorientierte Curriculumsentwicklung gehört zu den aktuellsten Konzepten, die zurzeit in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung diskutiert werden. In der Lernfelddidaktik wird versucht, den Unterricht nicht mehr nach Fächern zu strukturieren, sondern nach Lernfeldern, welche aus Handlungsfeldern situationsbezogen zum beruflichen Handeln entwickelt werden. In dieser Arbeit wird aufgezeigt, wie neue Lehr- und Lernmethoden mit dem Lernfeldkonzept kombiniert werden können, um handlungskompetente Pflegekräfte auszubilden. Exemplarisch wird ein Curriculum entworfen, das am Lernfeldkonzept und neuen Lehr- und Lernmethoden wie dem E-Learning, problemorientierten Lernen und handlungsorientierten Lernen orientiert ist. Es wurde eine umfassende Literaturrecherche durchgeführt, um die Notwenigkeit für ein lernfeldorientiertes Curriculum mit neuen Lehr- und Lernmethoden aufzuzeigen. Diese Arbeit setzt sich mit den Anforderungen der umsetzenden Bildungseinrichtung, gesetzlichen Vorgaben und den Aspekten des Lernfeldkonzepts auseinander und analysiert damit verbundene neue Lehr- und Lernmethoden hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zur Vermittlung, Entwicklung und Förderung handlungsorientierter Kompetenzen, welche für ein zukünftiges erfolgreiches Berufsleben bedeutsam sind. Um ein optimales Lernumfeld zur Kompetenzvermittlung zu schaffen, bedarf es einer Kooperation der beiden Lernorte „Betrieb“ und „Schule“. Diese Lernortkooperation wird in der lernfeldorientierten Curriculumsentwicklung genauso berücksichtigt wie innovative und erfolgreiche Lehr- und Lernmethoden, zu denen das E-Learning, problemorientiertes Lernen und handlungsorientiertes Lernen zählen. Die recherchierten Aspekte zum Lernfeldkonzept lassen erkennen, dass für den Implementationsprozess des neuen Curriculums einiges an Motivation und Kreativität aller beteiligten Personen benötigt wird. Damit Auszubildende auf anspruchsvolle Situationen ihrer zukünftigen pflegerischen Berufswelt vorbereitet werden und mit handlungsorientierter Kompetenz ausgestattet sind, kann der lernfeldorientierte Unterricht als vielversprechende Perspektive angesehen werden.

© Meduni Graz Impressum