Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal

Gewählte Publikation:

Steinwidder, G.
Forschungsimplementierung in der Pflege: Case Management als Strategie -eine systematische Übersichtsarbeit
[ Masterarbeit ] Medical University of Graz; 2011. pp. 110 [OPEN ACCESS]
FullText

 

Autor/innen der Med Uni Graz:
BetreuerInnen:
Breimaier Helga Elisabeth
Lohrmann Christa
Altmetrics:

Abstract:
Zusammenfassung Hintergrundinformation: Pflegepersonen sind verantwortlich dafür, ihre Handlungen nach den aktuell evidenzbasierten Kenntnissen umzusetzen. Dabei entwickelt sich dieses Wissen rascher als es den Pflegepersonen vermittelt werden kann, woraus ein enormer Bedarf an geeigneten Implementierungsstrategien resultiert. Case Management stellt eine organisa-tionale Intervention dar, die als Implementierungsstrategie oder als Teil davon im Arbeits-feld der Pflege eingesetzt werden kann. Zielsetzung: Pflegepersonen in der Praxis und EntscheidungsträgerInnen sollen, in Form einer systematischen Übersichtsarbeit, evidenzbasierte Argumente für den Einsatz oder die Ablehnung des Case Managements als Forschungs- und Wissensimplementierungsstrategie zur Verfügung gestellt bekommen. Datensammlung und Analyse: Relevante Studien zu diesem Thema wurden identifiziert und selektiert. Unter der Verwendung der DATA COLLECTION CHECKLISTE von der Cochrane Effective Practice and Organization of Care Group (EPOC) (McAuley 2002) bewerteten zwei Wissenschafterinnen in gegenseitiger Unabhängigkeit die Publikationen. Die Analyse erfolgte insbesondere hinsichtlich der Ein- Ausschlusskriterien, der methodo-logischen Qualität und der angewendeten Ergebnismessungen. Dabei wurden die Ergeb-nismessungen zu ¿PatientInnenlevel¿, ¿Level der Gesundheitsdienstleister¿ und dem ¿Organisationalen bzw. Prozesslevel¿ gruppiert. Hauptergebnisse: Zwei Studien erfüllten die Einschlusskriterien. In beiden Studien konnte die Effektivität der Intervention nur teilweise nachgewiesen werden. Im Gesundheitsbereich ist eine interdisziplinäre bzw. multidisziplinäre Zusammenarbeit im Rahmen der Im-plementierung von Forschungserkenntnissen erforderlich. Dies könnte durch den Einsatz eines/einer Case ManagerIn unter Bereitstellung der dafür notwendigen Rahmenbedingun-gen umgesetzt werden. Schlussfolgerungen: Aufgrund der geringen Anzahl der gefundenen Studien ist es nicht möglich über die Effektivität des Case Management, als Implementierungsstrategie im Pflegebereich, generalisierbare Schlussfolgerungen zu ziehen. Es bedarf einer größeren Anzahl an exakt ausgeführten Studien, um die Wirksamkeit dieser Intervention explizit darstellen zu können.

© Meduni Graz Impressum