Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal
Univ.-Prof. Dr.Dr. Philipp Metnitz
Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
2. stv. Klinikvorstand/Klinikvorständin
Auenbruggerplatz 29
8036 Graz
Klinische Abteilung für Allgemeine Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin
Abteilungsleiter/in
Auenbruggerplatz 29
8036 Graz
Email: philipp.metnitz(at)medunigraz.at
Tel: +43 316 385 14909
http://www.metnitz.biz
Medonline-Visitenkarte

Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation

Laufbahn

2013 European Diploma in Intensive Care Medicine (EDIC) of the European Society of Intensive Care Medicine
2010 Master of Business Administration (Health Services Management), Donau-Universität Krems
2001 Leitender Notarzt gemäß § 40 ÄrzteG.
2000 European Diploma in Anaesthesia and Intensive Care (DEAA, DESA) of the European Academy of Anaesthesiology
2000 -2001 Gastprofessur am Département Réanimation Medicale (Prof. Jean-Roger Le Gall), Université Paris VII, Henri-Diderot, Fakulté Lariboisière-St. Louis, Paris, Frankreich
2000 Postgradueller Universitätslehrgang für Medizinische Führungskräfte der Universität Salzburg
2000 Venia Docendi für das Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin

Auszeichnungen

2012 Ernennung zum Senator der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin
1994 Förderungspreis der Österreichischen Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin

Funktionen/Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Gesellschaften

2009 -2012 European Society of Intensive Care Medicine
Secretary
2009 -2015 Österreichische Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin und Notfallmedizin
Kooptiertes Vorstandsmitglied - Wissenschaftlicher Beirat
2008 -2014 European Society of Intensive Care Medicine
Head of the Research Group on Outcome, Section on Health Services Research and Outcome
2008 -2014 Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI).
Sektion Intensivmedizin
2002 -2008 European Society of Intensive Care Medicine
Chairman of the Section on Health Services Research and Outcome
1999 -2002 European Society of Intensive Care Medicine
Deputy Chair of the Section on Health Services Research and Outcome
1996 -2000 European Society of Intensive Care Medicine
Working Groups Technological Assessment, Cost-Effectiveness und Continuous Quality Improvement
1996 -2015 Österreichisches Zentrum für Dokumentation und Qualitätssicherung in der Intensivmedizin (ASDI)
Obmann

Herausgeberfunktionen in wissenschaftlichen Zeitschriften

2003 -2009 INTENSIVE CARE MEDICINE: Associate Editor
© Meduni Graz Impressum