Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal

Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation

Wissenschaftliche Fachkenntnisse

Laufbahn

2015 Verleihung Berufstitel "Universitätsprofessor"
2014 -2018 Leitung WTZ Süd KP IV.2 Forschungs- und Kompetenznetzwerk Lebensende. (Interdisziplinäres Kooperationsprojekt mit KF-Universität Graz und Ludwig Boltzmann Institute for Health Technology Assessment LBI-HTA, Wien)
2014 -2017 Vorstandsmitglied Österreichische Gesellsch. für Epidemiologie
2013 -2015 Leitung Projekt "Leitbilder zur Gestaltung des Lebensendes in der Steiermark - Einstellungen zur Begleitung und Versorgung von Menschen am Lebensende und zur Hospizidee" zu Fragen der Sterbehilfe
2009 Lehrauftrag "Epidemiology advanced" FH Kärnten
2000 ao.Univ.-Prof., Univ. Graz
1999 Habilitation (Univ.-Doz. für Sozialmedizin), Univ. Graz
1996 Promotion zum Dr.rer.nat., Univ. Innsbruck
1993 Universitäts-Assistent am Institut für Sozialmedizin, Graz
1992 Fachreferent, Univ. Bibliothek Salzburg
1990 Vertrags-Assistent, Institut für Biostatistik u. Dokumentation, Medizinische Fakultät der Univ. Innsbruck
1989 Mag.rer.nat. an der Univ. Innsbruck (Mathematik, Physik)
1987 -1988 Studienassistent Fakultät f. Bauingenieurwesen, Univ. Innsbruck
1978 -1983 HTL Elektrotechnik, Innsbruck Anichstrasse

Auszeichnungen

1996 Ehrenmedaille für Wissenschaft und Kunst der Österreichischen Albert Schweitzer-Gesellschaft (ÖASG).

Funktionen/Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Gesellschaften

2017 -9999 Akademie für Ethik in der Medizin (AEM)
Mitglied
2014 -9999 Österreichische Gesellschaft für Epidemiologie (OeGEpi)
Vorstandsmitglied
2014 -2015 Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie
Mitglied
2012 -2012 International Society for Environmental Epidemiology (ISEE)
Individual Member
2011 -9999 Weltgesundheitsorganisation (WHO) Europ. Zentrum für Umwelt und Gesundheit, Bonn, Deutschland
Advisor
2010 -2015 Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS)
ord. Mitglied
2010 -2012 International Society for Urban Health (ISUH)
Individual Member
2010 -2012 Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin GHUP e.V.
ord. Mitglied
2009 -9999 Sektion für Gesundheits- und Medizinsoziologie der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS)
Individual Member
2008 -9999 Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)
ord. Mitglied
2000 -2012 Österreichische Statistische Gesellschaft
ord. Mitglied

Herausgeberfunktionen in wissenschaftlichen Zeitschriften

2013 -2015 BMC MEDICAL ETHICS: Associate Editor

Fachgutachter für wissenschaftliche Zeitschrift

2013 -2015 BMC MEDICAL ETHICS
2012 -2012 INTERNATIONAL JOURNAL OF PUBLIC HEALTH
2011 -2011 INTERNATIONAL JOURNAL OF HYGIENE AND ENVIRONMENTAL HEALTH
2010 -2011 HEALTH & PLACE
1995 -2005 WIENER KLINISCHE WOCHENSCHRIFT

Gutachter/in externe Berufungen u. Habilitationen

2009 Externe Berufung: Mitglied: Fachhochschule Kärnten Pflege- und Gesundheitssoziologie
2006 Externe Berufung: Mitglied: Fachhochschule Kärnten Angewandte Methoden der qualitativen und quantitativen Forschung

Gutachter/in Förderinstitutionen

2016 -2016 Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (ÖNB) - Österreich
2011 -2011 Netherlands Organisation for Health and Research Development - Niederlande

Organisator/in Veranstaltung, Vorsitze

2017 Symposium "Behandlungsverzicht am Lebensende - fürsorgliches Unterlassen oder strafrechtlicher Tatbestand?" 20. April 2017, 11:30-13:00.
Organisator/in
2017 „Interdisziplinäres Dialogforum Mensch und Endlichkeit - Die Institutionalisierung des Lebensendes zwischen Wissenschaft und Lebenswelt“ 13.-15.09.2017 in Goldegg am See (Pongau)
Organisator/in
2017 Initiative für Demenzfreundliche Bezirke in Graz. 23. November 2017, von 13.00 bis 17.00 Uhr. Graz.
Organisator/in
2016 Transdisziplinäre Forschung am Lebensende. Wien, 6. April 2016
Organisator/in
2016 Medizinische Behandlungen am Lebensende - Spannungsfeld Patientenwille, stellvertretende Entscheidung und ärztliche Verantwortung. Graz, 21. September 2016.
Organisator/in
2015 Entscheidungen am Lebensende und ihr Kontext - Medizinethische und empirische Forschung im Dialog
Organisator/in
© Meduni Graz Impressum