Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal
Archivdaten

Dr.med. Gregor Alexander Schittek
(Ausgeschieden - war an dieser Institution tätig)
Externe ID's
ORCiD: 0000-0003-0976-3891

Die Daten wurden seit dem Ausscheiden dieser Person nicht mehr aktualisiert!

Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation

Laufbahn

2022 Habilitation
2022 -dato Vertetungs-Facharzt für die KRAGES (Oberwart) und AUVA Steiermark (Standort Kawang)
2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Medizinischen Universität Graz an der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Klinische Abteilung für Spezielle Anästhesiologie, Schmerz- und Intensivmedizin (Leitung Prof. Sandner-Kiesling)
2021 -2022 Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Privatklinik Graz Ragnitz (Leitung PD Andreas Fuchs)
2018 -2021 Leiter der AG "Klinische Forschung" der Medizinischen Universität Graz an der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Abt. für Allgemeine Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin (Leitung Prof. Metnitz)
2018 ZB Intensivmedizin
2017 Berufung zum "LNA" - Leitenden Notarzt der Stadt Cottbus
2017 -2018 Leitende Tätigkeit an der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Palliativmedizin für den Bereich der Intensivmedizin.
2017 Promotion zur Erlangung des akademischen Grades Doctor medicinae (Dr. med.) mit dem Titel "Beeinflussung der Implementierungsraten von Standard Operating Prozeduren durch die Einführung eines technischen Feedbacksystems auf Intensivstationen".
2015 -2017 Facharztweiterbildung an der Klinik für Anästhesiologie, Intensivtherapie und Palliativmedizin, Carl-Thiem-Klinikums Cottbus (Leitung PD Jens Soukup)
2014 -2018 Notarzt Feuerwehr Stadt Cottbus, BRD
2014 ZB Notfallmedizin
2012 -2014 Facharztweiterbildung am Charité Centrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin CC 7 (Leitung Prof. Claudia Spies) und in Rotation im CTK Cottbus (PD Dr Jens Soukup)

Auszeichnungen

2022 Preis für wissenschaftliche Arbeiten der ÖGO: Erster Platz für „Combined femoral and popliteal nerve block is superior to local periarticular infiltration anaesthesia for postoperative pain control after total knee arthroplasty“

Funktionen/Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Gesellschaften

2018 -2022 Arbeitsgruppe Intensivmedizin/ÖGARI
Mitglied
2014 -2022 ÖGARI
Mitglied
2019 -2020 Europäische Gesellschaft für Anästhesie
Mitglied
2018 -2020 Arbeitsgruppe Regionalanästhesie /ÖGARI
Mitglied

Fachgutachter für wissenschaftliche Zeitschrift

2019 -2022 BMJ CASE REPORTS
2021 -2022 INTENSIVE AND CRITICAL CARE NURSING
2021 -2022 JOURNAL OF CLINICAL ANESTHESIA
2021 -2022 JOURNAL OF TISSUE VIABILITY
2021 -2022 PLOS ONE
2022 -2022 BMC ANESTHESIOLOGY
2022 -2022 BMJ OPEN
2021 -2021 DRUG, HEALTHCARE AND PATIENT SAFETY
2021 -2021 HEREDITAS
2021 -2021 JOURNAL OF INTERNATIONAL MEDICAL RESEARCH
2020 -2020 INTERNATIONAL JOURNAL OF NEPHROLOGY
2020 -2020 Journal of Intensive Medicine
2020 -2020 WORLD JOURNAL OF SURGICAL ONCOLOGY
© Med Uni Graz Impressum