Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal
Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ. Dr.sc.nat. Johannes Haybäck, AHCM
Institut für Pathologie
CBmed Center for Biomarker Research in Medicine
Email: johannes.haybaeck(at)medunigraz.at
Tel: +43-316-38580594
Medonline-Visitenkarte

Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation

Wissenschaftliche Fachkenntnisse

Laufbahn

2016 Institutsdirektor, Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Magdeburg, A. ö. R., Medizinische Fakultät, Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg, Deutschland
2016 -2016 Koordinator des Koordinationsboards "Krebsforschung, Lehre, Aus- und Fortbildung" des Comprehensive Cancer Center (CCC) Graz (gewählt für Periode 2016-2019)
2014 Abteilungsleiter der Abteilung für Neuropathologie des Instituts für Pathologie der Medizinischen Universität Graz
2013 -2016 Koordinator des Koordinationsboards "Krebsforschung, Lehre, Aus- und Fortbildung" des Comprehensive Cancer Center (CCC) Graz (gewählt für Periode 2013-2016)
2012 -2016 Sprecher des Forschungsfeldes "Cancer" der Medizinischen Universität Graz, Österreich
2011 -2011 Assistenzprofessor für Pathologie, Institut für Pathologie, Medizinische Universität Graz, Österreich
2011 Assoziierter Professor für Pathologie, Institut für Pathologie, Medizinische Universität Graz, Österreich
2011 Habilitation im Fach Pathologie (Venia Docendi) - Privatdozent
2011 -2014 Stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung für Neuropathologie, Institut für Pathologie, Medizinische Universität Graz
2010 Facharzt und Oberarzt für Pathologie und Neuropathologie, Molekularbiologe, Forschungsgruppenleiter am Institut für Pathologie, Medizinische Universität Graz, Österreich
2010 -2015 Sprecher von "Cancer Microenvironment" des Forschungsfeldes "Cancer" der Medizinischen Universität Graz, Österreich
2008 -2008 Ausbildung und Diplom zum Tierversuchsleiter an der Universität Zürich, Schweiz
2008 -2009 Biosicherheitsbeauftragter des Nationalen Referenz-Zentrums für Prionenerkrankungen (NRPE) in der Schweiz und Co-Biosicherheitsbeauftragter des Instituts für Neuropathologie, Departement für Pathologie, Universitätsspital Zürich, Schweiz
2008 -2009 Verantwortlicher für das National Referenz-Zentrum für Prionenerkrankungen (NRPE) in der Schweiz am Institut für Neuropathologie, Departement für Pathologie, Universitätsspital Zürich, Schweiz
2007 -2010 Referenz-Neuropathologe der Universität Innsbruck
2005 -2006 „Postgradualer Universitätslehrgang für medizinische Führungskräfte“ mit Diplomarbeit zum Thema „Sinn- und werteorientierte Führung für Manager nach Viktor E. Frankl“ und mit positivem Abschluss (“mit Auszeichnung bestanden” ), Paris Londron University of Salzburg (UNIVERSITY OF SALZBURG BUSINESS SCHOOL): Erhalt des Titels Academic Health Care Manager (A.H.C.M.)
2005 -2009 Studium der Molekularbiologie, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Zürich, Kanton Zürich, Schweiz Promotion 2010: Dr. sc. nat. (PhD)
2001 -2003 Ausbildung zur Erlangung des “ÖÄK-Diploms für Krankenhaushygiene” (2003)
2001 -2009 Turnusarzt, Assistenzarzt und Universitätsassistent für Pathologie und Neuropathologie (Departement für Pathologie, Institut für Neuropathologie, Universitättsspital Zürich; AKH Linz; Wagner-Jauregg-Krankenhaus Linz; Landeskramkenhaus Steyr; Landeskrankenhaus Rohrbach), seit 2007: Facharzt für Pathologie seit 2009: Facharzt für Neuropathologie
1999 Abschluss einer vertiefenden Ausbildung in Experimenteller Pathologie, Universität Innsbruck (insbesondere fokusiert auf Immunologie und experimentelle Tiermodelle)
1995 -2001 Studium der Humanmedizin, Leopold – Franzens – Universität Innsbruck, Medizinische Fakultät, Tirol, Österreich, Promotion zum Dr. med. univ. (2001)
1987 -1995 Gymnasium: Akademisches Gymnasium, Linz, Österreich, Matura mit „Gutem Erfolg “
1983 -1986 Volksschule: Markt St. Florian
1977 Geburtsdatum

Auszeichnungen

2016 Best Paper Award of the International Journal of Molecular Sciences (IJMS, ISSN 1422-0067) 2016
2015 1. Prize for Best Oral Presentation at the 27th Congress of Pathology (ECP) 2015 of the European Society of Pathology (ESP) in Belgrade, Serbia
2012 Otto-Kraupp-Preis für die beste medizinische Habilitation des Jahres 2011 in Österreich (3. Preis)
2012 Carl von Rokitansky-Preis
2011 PFIZER Forschungspreis (PFIZER Research Award), Zürich, 03.02.2011
2009 Prize for the best poster in the field of Neurosciences entitled “Efficient prion transmission via the intranasal or aerosolic route in the absence of a functional immune system” at the 8th DAY OF CLINICAL RESEARCH of the University Hospital Zürich, April 16, 2009, University Zürich, Switzerland
2009 Young Investigator Award bestowed by the Charles Rodolphe Brupbacher Foundation for work entitled “A lymphotoxin driven pathway to chronic hepatitis and hepatocellular carcinoma” at the 9th Charles Rodolphe Brupbacher Symposium, February 11 - 13, 2009, University Hospital Zurich, Switzerland
2008 Prize for the best poster in the cancer field entitled “Liver specific expression of lymphotoxin causes chronic hepatitis induced hepatocellular carcinoma” at the 7th Day of Clinical Research Zürich, March 27, 2008, Center of Medical Research (CMR) University Zürich, together with M. Heikenwalder

Funktionen/Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Gesellschaften

2016 -2018 2016-2018 Kassier und Vorstandsmitglied (Cashier and Board Member) Österreichischen Gesellschaft für Neuropathologie
Kassier/ Cashier
2014 -2015 ANETS - Österreichische Gesellschaft für Neuroendokrine Tumore Vorstands- und Gründungsmitglied, Beirat für Pathologie
Beirat/Advisory Board Member
2014 -2016 Forschungsfeld Krebsforschung der Medizinischen Universität Graz
Sprecher
2014 -2016 2014-2016 Kassier und Vorstandsmitglied (Cashier and Board Member) Österreichischen Gesellschaft für Neuropathologie
Kassier/Cashier
2012 -2014 Fachgruppenobmann für Neuropathologie im Vorstand der Österreichchischen Ärztekammer für die Steiermark
Fachgruppenobmann für Neuropathologie
2012 -2014 Österreichischen Gesellschaft für Neuropathologie
Kassier und Vorstandsmitglied (Cashier and Board Member)
2012 -2014 Spitalsärztevertretung Pathologie / Zytologie im Vorstand der Österreichchischen Ärztekammer für die Steiermark
Spitalsärztevertreter
2012 -2014 Forschungsfeld Krebsforschung der Medizinischen Universität Graz
Sprecher / Speaker
2011 -2014 Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie
Member
2010 -2014 European Association for the Study of the Liver (EASL)
Fellow
2010 -2012 Österreichische Ärztekammer
Stellvertretender Fachgruppenreferent für Neuropathologie im Vorstand der Ärztekammer für die Steiermark
2010 -2011 Oesterreichische Aerztekammer (Austrian Medical Association)
Stellvertretender Fachgruppenreferent für Neuropathologie im Vorstand der Ärztekammer für die Steiermark Österreichische Ärztekammer
2010 -2014 Forschungsfeld Cancer Microenvironment der Medizinischen Universität Graz, Österreich
Fachgruppensprecher
2010 -2014 Gastrointestinal Working Group of the European Society of Pathology (ESP)
Member
2010 -2014 Journal of Medical Research Institute, University of Alexandria
Member of the Editorial Board
2010 -2014 Neuropathology Working Group of the European Society of Pathology (ESP)
Member
2009 -2014 Internationale deutschsprachige Arbeitsgruppe für Pädopathologie
Member
2009 -2014 Molekularpathologie Arbeitsgruppe der Österreichische Gesellschaft für Pathologie (OEGP)
Member
2008 -2014 American Society for Clinical Pathology (ASCP)
Fellow
2008 -2012 Rechnungsprüfer der Österreichischen Gesellschaft für Neuropathologie (2008-2010, 2010-2012)
Rechnungsprüfer
2007 -2014 Deutsche Gesellschaft für Neuroanatomie und Neuropathologie (DGNN)
Member
2006 -2014 European Society of Pathology (ESP)
Member
2006 -2014 Schweizerische Gesellschaft für Pathologie (SGP)
Member
2006 -2014 EUROCJD surveillance working group
Member
2005 -2014 Pathological Society of Great Britain and Ireland
Member
2005 -2014 Oesterreichische Gesellschaft für Genetik und Gentechnik (OEGGGT)
Member
2005 -2014 Schweizerische Gesellschaft für Neuropathologie (SGNP)
Member
2003 -2014 International Academy of Pathology (IAP) – German and Austrian Division
Member
2002 -2014 European Confideration of Neuropathology Societies (Euro-CNS)
Member
2002 -2014 International Society of Neuropathology (ISN)
Member
2002 -2014 Oesterreichische Gesellschaft für Zytologie (OEGZ)
Member
2001 -2014 Oesterreichische Gesellschaft für Pathologie (OEGP)
Member

Herausgeberfunktionen in wissenschaftlichen Zeitschriften

2012 -2012 PLOS ONE: Editorial Board Member

Fachgutachter für wissenschaftliche Zeitschrift

2016 -2016 FEBS OPEN BIO
2014 -2016 JOURNAL OF EXPERIMENTAL & CLINICAL CANCER RESEARCH
2014 -2016 TUMOUR BIOLOGY
2014 -2016 CELLULAR AND MOLECULAR LIFE SCIENCES
2012 -2016 CYTOKINE
2012 -2016 BMC GASTROENTEROLOGY
2012 -2016 INTERNATIONAL JOURNAL OF CANCER
2012 -2016 CLINICAL NEUROPATHOLOGY
2012 -2016 DISEASE MARKERS
2012 -2016 Medicinal Chemistry
2012 -2016 BMC CANCER
2012 -2016 JOURNAL OF PATHOLOGY
2012 -2016 AMERICAN JOURNAL OF PHYSIOLOGY-GASTROINTESTINAL AND LIVER PHYSIOLOGY
2012 -2016 CLINICAL BIOCHEMISTRY
2011 -2016 HEPATOLOGY
2011 -2016 DNA AND CELL BIOLOGY
2011 -2016 CELL AND TISSUE RESEARCH
2011 -2016 JOURNAL OF VIRAL HEPATITIS
2011 -2016 BMC CELL BIOLOGY
2010 -2016 HUMAN IMMUNOLOGY
2010 -2016 PLOS ONE
2010 -2016 LIVER INT
2010 -2016 BRAIN RESEARCH BULLETIN
2010 -2016 JOURNAL OF NEURAL TRANSMISSION
2010 -2016 CLINICAL GASTROENTEROLOGY AND HEPATOLOGY
2010 -2016 GASTROENTEROLOGY
2010 -2016 VIRCHOWS ARCHIV-AN INTERNATIONAL JOURNAL OF PATHOLOGY
2008 -2016 JOURNAL OF NEUROLOGY NEUROSURGERY AND PSYCHIATRY
2006 -2016 CANCER LETTERS
2006 -2016 LIFE SCIENCES
2006 -2016 SURGICAL AND RADIOLOGIC ANATOMY

Gutachter/in Förderinstitutionen

2010 -2016 Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung - Österreich
2011 -2016 Österreichische Akademie der Wissenschaften - Österreich
2012 -2016 INSERM (Institut national de la santé et de la recherche médicale) - Frankreich
2011 -2016 Forschungsförderungskommission der Medizinischen Universität Graz - Österreich
2010 -2016 Österreichische Austauschdienst-Gesellschaft (OeAD) - Österreich
2012 -2015 Technology Foundation STW The Netherlands - Niederlande
2015 -2015 Prostate Cancer UK - Großbritannien

Gutachter/in Organisation

2015 Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, Österreich
2015 Universität für Bodenkultur (BOKU) Wien, Österreich
2014 Biobank Graz, Medizinische Universität Graz
2013 Biobank Graz, Medizinische Universität Graz
2012 Biobank Graz, Medizinische Universität Graz
2011 Biobank Graz, Medizinische Universität Graz
2010 Biobank Graz, Medizinische Universität Graz

Organisator/in Veranstaltung, Vorsitze

2017 Neuroendocrine Tumors 7th Scientific Exchange Meeting, 16th-17th February 2017, Medizinische Universität Graz, Graz, Austria
Organisator/in
2013 Doctoral Day of the MUG, Mitglied des Organisationskomitees
Mitglied Organisationskomitee
2013 ONCOTRACK Graz-Meeting
Organisator/in
2012 Doctoral Day of the MUG Vorsitzender des Organisationskomitees
Organisator/in
2012 International HCC Workshop Graz 2012
Organisator/in
2011 Doctoral Day of the MUG Mitglied Organisationskomitee
Mitglied Organisationskomitee
2005 Organisation of „Jährliches Treffen der oberösterreichischen Pathologen“ with case presentation and discussion, 7.6.2005, own case presentation: Epitheloides Glioblastom, Cervikale Metastase eines Adenocarcinoms der Prostata
Organisator/in
2005 Workshop about „ZNS-Zytologie“: organized and chaired by: J.Haybaeck, C.Schindler, H.Hainfellner at the "12. Dreiländertagung für Zytologie" (9.9.2005) at AKH Wien, own presentation: „Intraopoerative Hirntumorzytologie“ and "Liquordiagnostik“
Organisator/in
2004 Organisation: „Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Neuropathologie“, 23.4.2004 in Linz
Organisator/in
© Meduni Graz Impressum